Integriertes Standortmarketing

Die Globalisierung der Märkte, die Internationalisierung von Angebot und Nachfrage, sowie die Entwicklung der (inländischen) Konjunktur führte in den vergangenen Jahren zu einem laufend verstärkten Wettbewerb der Standorte um Touristen, Unternehmen, und Einwohnerinnen. Die eindeutige Positionierung mit klarem Wettbewerbsprofil erfordert eine integrale Standortstrategie, konzentrierte Aktivitäten der verschiedenen Vermarktungsbereiche sowie eine konsequente Marktorientierung. Damit wird das Modell des Integrierten Standortmarketings zur ersten Wahl. 

 

Alle machen mit

Die neue Organisation House of Winterthur wird von einer sehr breiten Basis getragen. Diese spiegelt den Geist des Integrierten Standortmarketings:

  • Behörden und Politik
  • Touristische Leistungserbringer
  • Wirtschaft
  • Kultur
  • Bildung

 

Wir sind Winterthur: Kernkompetenzen unserer Region

Fokussierung ist wesentlicher Aspekt und Bestandteil des Integrierten Standortmarketings. Nur so können die knappen Ressourcen zielführend eingesetzt und klare Botschaften an die Zielgruppen gesandt werden.

 

Unsere Kernkompetenzen

  • Wir sind zukunftsträchtiger Technologiestandort
  • Wir sind Kultur-Platz
  • Wir besitzen eine praxisbezogene Bildungslandschaft
  • Wir sind Teil der Metropolregion Zürich
  • Wir sind Region Winterthur